Ran an die Schaufeln!

Nachdem im letzten Schuljahr viele Ideen und Entwurfe zur Umgestaltung des Gartens der Mittelstufe gesammelt und diskutiert wurden, ging es jetzt Anfang September endlich los.

Als erstes großes Projekt wurde der Fußballplatz in Angriff genommen. Der Platz sollte einen Schutzwall bekommen. Dafür wurde erst gebaggert und eine Drainage verlegt. Viele Kubikmeter Erde mussten bewegt werden, bevor das Gelände die gewünschte Form erhalten hat. 

Für die Endarbeiten haben sich am Samstag nochmals viele Helfer eingefunden, die den Wall verstärkt und mit Humus bedeckt haben. Nach vielen Stunden schweißtreibender Arbeit, sieht das Fußballfeld nun richtig gut aus. Voller Freude wird nun darauf gewartet, dass das satte Grün nun vielleicht noch in diesem Jahr wächst und das erste Spiel angepfiffen werden kann.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!