Tag der offenen Türe am 3.2.2018

Die Montessorischule Ingolstadt präsentiert sich mit einem bunten Programm der Öffentlichkeit

Am Samstag durften wir einen schönen Tag der offenen Tür an unserer Schule erleben.

Mit einem musikalischen Feuerwerk begrüßten wir im Rundbau unter Leitung von Martin Rainer, dem Musiklehrer der Montessorischule Ingolstadt unsere Gäste. Unsere Flöten- und Orffkinder sowie unser Primarstufenchor zeigten ihr Können mit einer fröhlichen Darbietung.

Anschließend öffneten die Klassenzimmer und unsere Besucher konnten sich die Schulräume der Primar- und  Sekundarstufe ansehen.

Wir zeigten den Besuchern Montessori-Materialien, mit denen unsere Schüler arbeiten. Die jungen Besucher konnten in den Klassenzimmern Experimente machen, Materialien erproben, Kunstwerke in der Malwerkstatt entstehen lassen und vieles mehr. Auch unsere Nachmittagsbetreuung und der Hort lockten Eltern und Kinder mit Waffelverkauf und Bastelangeboten an.

Ein sportlicher Parcour hat unsere Sportlehrerin Frau Hense für die vielen Besucher in der Turnhalle aufgebaut und es wurde balanciert, an Seilen geschaukelt, um die Wette gerannt, auf Matten gesprungen, auf Stelzen gelaufen und mit Pedalos gefahren. Die Kinder hatten viel Spaß und waren begeistert von unserer Schule. 

Die Sekundarstufe präsentierte ihr Erasmus-Programm und zeigte stolz ihre Auszeichnung als Fair Trade School. Unseren Besuchern wurden bei Schulführungen die Klassenzimmer gezeigt, der Computerraum, die Schulküche, unsere offene Ganztagsschule, der PCB-Raum und natürlich unsere Werkräume. Die Schülerfirma verkaufte Ihre Schülerzeitung "Klätschblatt". Abgerundet wurde der Rundgang in unserer Sekundarstufe mit Einblicken in die GPA, in Freiarbeit und die Praktikas unserer Schülerinnen und Schüler. Das vielfältige Angebot vom Computerführerschein bis hin zu eTwinning in unserer M10 gab vielfältige Einblicke in die Arbeitsweise der Sekundarstufe in unserer Montessorischule. Der Entschluss, sein Kind an unserer Montessorischule anzumelden, war für viele Eltern nach diesem informativen Tag der offenen Türe keine Frage mehr. Darüber freuen wir uns.