Carlos and Friends - Das Maskottchen der 9b und seine Freunde

Im Kunstunterricht erschufen Sekundarstufenschüler Freunde für ihr Klassenmaskottchen Carlos. Diese dürfen jetzt im Klassenzimmer an der Decke über das Geschehen wachen.

Der Auslöser zu dieser Idee einer ganzen „Maskottchenbande“ war ein kleines Stofftier mit großen Glubschaugen. Es kam kurz vor Weihnachten als Wichtelgeschenk in die Klasse 9b. So niedlich wie es war, wurde schnell klar - es wird das Maskottchen der Klasse. Von da an wachte es an seinem Platz auf einem Lautsprecher über dem Whiteboard über seine Schützlinge aus der 9. Klasse. Auch ein Name wurde schnell gefunden: CARLOS.

Allerdings fühlte sich der 9b-Carlos etwas einsam und so beschlossen die Schüler im Kunstunterricht Freunde für ihn zu erschaffen. Viele Stunden wurde getüftelt und gebastelt. So kam es, dass Carlos nun drei neue Freunde in der Klasse hat, die jeden Unfug und jede aufblitzende Idee von der Decke aus beobachten.