Die G(roßen) P(raktischen) A(rbeiten) 2021

Seit mehreren Monaten stehen sie im Mittelpunkt: Die GPA (Großen Praktischen Arbeiten) der Achtklässler. Heute Abend (15.7.) werden sie feierlich präsentiert.

Am Anfang des Schuljahres wählten die Schülerinnen und Schüler aus der achten Klasse der Montesorischule Ingolstadt ein Thema. Welches, durften sie je nach Interesse selbst wählen. Eine Tutorin oder ein Tutor, oft aus der eigenen Familie, berät bei Themenfindung, Bearbeitung und Gestaltung der Präsentation.

Die GPA besteht aus vier Elementen: 

1. Fertigstellung eines Produktes
2. Schriftliche Reflexion zum Produktions-Verlauf in Form eines Portfolios
3. Öffentliche Prüfung
4. Beantwortung von Fragen zum Produkt und der Präsentation

Die GPA stellt einen wichtigen Meilenstein in der Montessori-Arbeit dar. Die Schülerinnen und Schüler der 8a und 8b sind dementsprechend aufgeregt im Anbetracht der Präsentation ihrer Arbeit heute Abend. Corona-bedingt findet der Abend in diesem Jahr online statt. Einen Einblick in die GPA verschiedener Schüler gibt das Flipbook "GPA 2021". Allen Schülerinnen und Schülern wünscht das Pädagogische Zentrum einen spannenden und vor allem erfolgreichen Abend!