Die Mitti zieht mit Rambazamba in die Faschingsferien

In der Mittagsbetreuung unserer Montessorischule fand eine kleine Faschingsfeier statt. Die Kinder durften sich verkleiden und wurden, wenn sie es wollten, von Tanja geschminkt.

So fanden sich viele Feen, Meerjungfrauen, Prinzessinnen und viele weitere zauberhafte Wesen ein. Zauberer waren auch zahlreich vertreten und zur großen Freude der Kinder kam auch Spiderman vorbei. Zum Glück sorgten die Polizisten für Ordnung und bei so viel Magie hatten sie auch einiges zu tun.
 
Zur Stärkung gab es selbstgemachte Waffeln und kleine Donuts. Getanzt wurde natürlich auch: Laute Faschingsmusik schallte aus den Räumen der Mitti. So hatten alle, sowohl Kinder als auch Betreuer:innen in der Mitti, viel Spaß und wünschen nun schon einmal schöne Faschingsferien!