Fulminanter Schulmusiktag an der Montessorischule Ingolstadt

„Dann fang einfach an zu singen“ lautete das Motto des diesjährigen Schulmusiktages der Montessorischule Ingolstadt am 23. März und genau das taten die Akteure auch. In der voll besetzen Turnhalle begrüßten die Kinder des Primarstufenchores die vielen Eltern, Freunde, Familien und Interessenten mit dem passenden Lied zum Motto.

 

Der offiziellen Begrüßung durch die beiden Schulleiterinnen Christina Dreinhöfer und Ricarda Weidenhiller folgte dann ein bunt gemischtes Programm aus Hip-Hop-Darbietungen der Primarstufenkinder, Chorbeiträgen einzelner Klassen, des Sekundar- und Primarstufenchores, die Sportgruppe „Monte“ zeigte ihr Können im Bodenturnen, zwei Mädchen führten einen akrobatischen Tanz auf und die Suzuki Geigengruppe präsentierte ein klassisches Musikstück für 4 Violinen.

So war es wirklich schön zu sehen, wie vielfältig die Kinder an der Montessorischule mit Musik in Berührung kommen, die einen durch den Sport, die anderen durch das Mitwirken in einer Musikgruppe. „Wir sind wirklich stolz auf das tolle Programm dieses Tages und bedanken uns ganz herzlich bei den Kindern für die tollen Aufführungen und bei den Lehrern für ihr Engagement und ihre Passion“, so Geschäftsführer Philip Hockerts.

Umrandet wurde das abwechslungsreiche Programm durch das mittlerweile legendäre und deshalb bestens besuchte Elterncafe im Rundbau der Schule.