Lerngruppe Erde schwärmt für Juliens Pancake-Rezept

Während die meisten Schülerinnen und Schüler zu Hause lernen, entstehen oft tolle Ideen und Geschichten. Julien aus der Lerngruppe Erde hat nun als Aufsatzthema ein Rezept realisiert, das in seiner Gruppe so gut ankam, dass wir es sehr gerne für alle veröffentlichen:

Bananen – Pancake

“Hallo. Heute machen wir Bananen- Pancake. Du brauchst zwei reife Bananen, ein Ei und einen EL Mehl. Außerdem brauchst du eine kleine Schöpfkelle, eine Pfanne, etwas Öl und einen Pfannenwender. Dass es lecker wird, brauchen wir Apfelmus und Puderzucker. Mit einer Gabel zerquetschen wir die Bananen. Den Bananenbrei mit dem Ei vermischen. Danach das Mehl einrühren und alles ordentlich verrühren. Jetzt machen wir den Herd an und geben das Öl in die Pfanne, damit es heiß wird. Mit der Schöpfkelle tun wir etwas Teig in die Pfanne. Wir warten, bis der Pancake „Blasen” hat. Nun wenden und den Pancake goldbraun braten. Wir wiederholen das so lange, bis kein Teig mehr übrig ist. Zuletzt holen wir Teller, den Puderzucker und Apfelmuss. Guten Appetit!”

So lautet der Aufsatz, den Julien verfasste. Hier noch einmal in gewohnter “Rezeptform” für alle zum Nachbacken:  

 

Bananen- Pancake

Man braucht:

  • zwei reife Bananen
  • ein Ei
  • einen EL Mehl

Außerdem:

  • eine kleine Schöpfkelle
  • eine Pfanne
  • etwas Öl
  • einen Pfannenwender 
  • Apfelmus
  • Puderzucker

Mit einer Gabel werden die Bananen zerquetscht und dann mit dem Ei vermischt. Danach wird das Mehl eingerührt. Nun können die Pancakes nacheinander in der Pfanne herausgebacken und mit Apfelmus und Puderzucker serviert werden.