Lerngruppe Neptun unterwegs auf Wiesen und Feldern

Raus in die Natur hieß es zuletzt für die Lerngruppe Neptun. Das ganze Jahr über beschäftigte sie sich im Bereich “kosmische Erziehung” mit Themen rund um das Getreide, die Pilze, den Wald mit seinen Pflanzen und Bewohnern, die Vögel, die Frühblüher und zuletzt die Wiese.

Nach einigen Ausflügen während des Schuljahres machte sich die Gruppe nun Ende Mai auf nach Böhmfeld zu einem Bauernhof. Dort erfuhren die Kinder einiges zur Wiesenbearbeitung und Heuernte. Sie durften die Maschinen ihres Gastgebers aus nächster Nähe betrachten und allesamt sogar einmal im Traktor sitzen.
 
Bei der anschließenden Wanderung ging es zu den Kühen und Schafen des Böhmfelder Bauern. Auch hier durften die Kinder noch einmal all ihre Fragen loswerden. “Es ist einfach so viel wert, wenn die Kinder Unterrichtsinhalte so hautnah erleben. Bei diesen Themen hat sich das angeboten. Die Kinder hatten großen Spaß dabei”, so Lehrerin Cornelia Zinsmeister.