Monstermäßige Gefühle

Anstrengende Zeiten erfordern besondere Momente der Entspannung und die Möglichkeit sich über Gefühle und Gedanken auszutauschen. In der Mittagsbetreuung der Montessorischule gibt es dafür nun ein besonderes Angebot.

 

Zweimal in der Woche gibt es die Möglichkeit an einem Entspannungsangebot teilzunehmen. Dabei variieren die Methoden, die Kinder träumen sich in Fantasiereisen, entspannen mit Klängen oder Bewegung und lernen Achtsamkeit mit zum Beispiel der sehr beliebten "Gummibärchenmeditation". 

Aktuell liegt der Schwerpunkt beim Thema "Gefühle". Dabei helfen die sogenannten Farbenmonster (siehe Bilder), welche immer zu Beginn des Angebotes zur Gesprächsrunde einladen. Wer will, kann was von seinem Tag, seinen Höhen und Tiefen erzählen oder auch einfach nur zuhören.