Soziale Schule: Schulmöbel-Spende für Ungarn

Mit aussortierten Schultischen und Stühlen hat die Montessorischule Ingolstadt zwei ungarische Schulen aufgemöbelt. Dank der Unterstützung von Round Table Ingolstadt konnte ein LKW die Ware im Januar direkt nach Ungarn transportieren.

Auch für die Schülerinnen und Schüler der Montessorischule war es eine aufregende Vorstellung, dass „ihre“ Möbel künftig in Ungarn zum Einsatz kommen würden. Einige Schüler der Sekundarstufe halfen die Tische und Stühle auf den Transporter zu verfrachten und so zu schlichten und stapeln, dass wirklich alles mit konnte.

Auch Tafeln fanden letztendlich noch auf dem LKW Platz, der eigentlich eine Leerfahrt nach Ungarn geplant hatte. Mitglieder von Round Table Ingolstadt hatten das Projekt mit unterstützt und organisiert, dass diese Leerfahrt für die Möbelspende der Montessorischule Ingolstadt genutzt werden konnte.

Die Ware wurde auf zwei Schulen in Ungarn verteilt. Dort dürfen sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler nun unter anderem über höhenverstellbare Tische freuen. Dass die Möbel hier und da Schrammen haben, stört niemanden – im Gegenteil: Die Möbel erzählen die Geschichte einer große Portion Einsatzbereitschaft und dem Gedanken von Nachhaltigkeit – das ist, was zählt.

Vielen Dank an alle, die diese Spende möglich gemacht haben - und natürlich für die tatkräftige Unterstützung der Schüler aus der Sekundarstufe!