Stimmungsvolle Weihnachtsfeier an der Montessorischule

Wie inzwischen gute Tradition, fand auch heuer am letzten Schultag vor den Ferien wieder eine große Weihnachtsfeier für alle Schulkinder der Grundstufe statt.

Neben Chor und Flötenensemble führten zehn Grundschulkinder erstmals ein Theaterstück zur Weihnachtsfeier auf: „Schuster Martin“ nach Leo Tolstoi.

Das Stück erzählt, wie einem gleichzeitig mit jedem Menschen auch Gott begegnet, wenn man ihn liebevoll bei sich aufnimmt. So ist Weihnachten nicht nur eine Geschichte, die sich vor 2019 Jahren ereignet hat, sondern kann noch heute jeden Tag aufs Neue erlebbar werden. 

Beeindruckt von dem Stück und der schauspielerischen Leistung der Sprecher, Darsteller und Geräuschemacher, entlud sich schließlich die Vorfreude auf das große Fest mit dem von allen Anwesenden lautstark gesungenen Lied „Gloria“. 

Nun endlich kann Weihnachten kommen!