Weltreise-Projekt in der Mittagsbetreuung an der Johann-Michael-Sailer-Schule

Für fünf Wochen begeben sich die Kinder der Mittagsbetreuung auf Weltreise.

Die Kinder erfahren viel über die unterschiedlichen Kulturen und Besonderheiten der Länder, auf ganzheitliche Weise.

Wir probieren verschiedene Spezialitäten, versuchen uns in landesüblichen Tänzen und gestalten Lebensräume, z.B. Polarlandschaft.

Im Anschluss an dieses Projekt, in dem wir viele unterschiedliche Lebensweisen kennengelernt haben, wollen wir das Thema „Toleranz“ vertiefen.