Chortag an der Montessorischule Ingolstadt

Zum ersten Mal kam der Sekundarstufenchor am Sonntag, den 7. April, zu einer Matinee zusammen. Die Premiere fand im Rundbau der Montessorischule statt.

Das Literaturkonzert stand unter dem Motto „Colours of love“. So wechselten sich Gesangeinlagen des Chors und literarische Texte, vorgetragen von Emmanuel Engelhardt aus der 9. Klasse und Paulina Brucklacher aus der 8. Klasse, ab. Der Chor hatte Unterstützung von einer Band, bestehend aus zwei Musikstudenten des Musikcolleges in Regensburg und zwei Lehrern der Mittelschule. Und natürlich durften, bei diesem Thema, auch die roten Rosen nicht fehlen und so überreichten die Eltern ihren Kindern zum Schluss je eine Rose, die die Schüler stolz entgegen nahmen.

Das Konzert dauerte etwa eine Stunde und war ein so großer Erfolg, dass es im kommenden Schuljahr unter einem anderen Motto wiederholt werden soll.