News

Niedlich verzierte Schafe, schmunzelnde Küken und knuffige Osterhasen schauen von den Ostertüten der Kinder im Integrationshort, Gruppe 5. Der Osterhase war da und hat die selbstgebastelten “Nester” reichlich bestückt.

Weiterlesen

Die Kinder der Mittagsbetreuung freuten sich über die zahlreichen Besucher bei ihrem Frühlingsmarkt. Sie verkauften frühlingshafte Deko, aber auch Blumen und DIY-Gebrauchsgegenstände.

Weiterlesen

Montag Morgen, 1. Stunde. Schreibwerkstatt in der Klasse 7/8b bei Lehrerin Julia Birkl. Hier entstehen jede Woche kreative Texte, immer zu einem anderen Thema.

Weiterlesen

Große Freude an der Montessorischule Ingolstadt: Vor wenigen Tagen erhielt die Schule die Nachricht zu ihrer erfolgreichen Erasmus-Akkreditierung. Dabei überzeugte sie eine unabhängige Kommission und hat nun die Möglichkeit in vereinfachten Verfahren…

Weiterlesen

Für den Aufenthalt und die Betreuung in der Primarstufe (1 - 4), Hort und Mittagsbetreuung gibt es genaue Verhaltens- und Hygieneregeln, um sicherzustellen, dass der Unterrichts- und Betreuungsbetrieb auch dauerhaft aufrechterhalten werden kann.

Weiterlesen

Bei einem Rundgang über den Bildungscampus Hollerstauden des Pädagogischen Zentrums Ingolstadt machte sich Ingolstadts Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf ein Bild von der Arbeit an der Montessorischule und im Montessori-Kindergarten Hollerstauden.

Weiterlesen

Den Lockdown nutzten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse unseres Montessori-Gymnasiums, um sich unter anderem mit dem Thema Vorgangsbeschreibung auseinanderzusetzen. Auch das kann man heutzutage ja digital machen.

Weiterlesen

"Zirkusdirektor" Martin Rainer hat zur Faschingssause eingeladen und alle sind sie gekommen: die Tiger, Zauberer, Hexen und Fledermäuse aus der Nothortgruppe 5 zum „Zirkus Zottelbär“ in den Musiksaal des Rundbaus.

Weiterlesen

In der 5. Klasse unseres Montessori-Gymnasiums steht gerade das sogenannte Plusquamperfekt (Vorvergangenheit) auf dem Plan. Die Erinnerungen an die Zeit vor dem Lockdown sind bestens geeignet für entsprechende Übungsaufgaben.

Weiterlesen

Im Dezember 2020 hätte die Erasmus-Gruppe der Montessori-Sekundarstufe eigentlich eine Woche in Luunja/Estland verbringen sollen. Man wollte sich mit Schülern und Lehrern der anderen vier Partnerschulen treffen und austauschen.

Weiterlesen